karlheinz-benke.at

Kontakt
Mag. Dr. Karlheinz Benke, MAS
Schlossweg 14/3
A-8734 Großlobming
Tel: +43 (0)3512 44186
eMail: post(at)karlheinz-benke(dot)at

karlheinz-benke.at

Supervision, Coaching, Organisationsentwicklung

Wer ich überhaupt bin...

Mag. Dr. Karlheinz Benke, MAS
Mag. Dr. Karlheinz Benke
Jg. 1966, Steiermark - Wien
verheiratet, 1 Tochter 

Beruf/e

  • (Reform)Pädagoge
  • Supervisor, Coach & Organisationsberater (ÖVS)
  • [zertifiz.] Onlineberater
  • Erziehungshelfer
  • Wirtschaftsmediator
  • Trainer

Qualifikationsnachweis

  • umfangreiche Aus- und Fortbildungen in der Beratung von Personen und Systemen/Organisationen (Master-Lehrgang gem. ÖVS-Kriterien, Lehrgang "Online-Beratung"), im psycho-sozialen Bereich bzw. in der Kinder- und Jugendarbeit (Lehrgang "Alternativpädagogik & Förderdidaktik": Montessori, Freinet, Steiner, Wild)
  • langjährige Berufserfahrung als Führungskraft, in der Projektarbeit, in Steuergruppen- und Arbeitskreisen (inter/national)
  • verschiedenste Engagements im schulischen und außerschulischen Bereich mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (z.T. mit dissozialen Merkmalen, psychischen Erkrankungen, Behinderungen, etc.)
  • vielfältige Kooperationen mit Schulen, Kindergärten, sozialen Trägern und Organisationen etc.
  • diverse Veröffentlichungen zur Beratung bzw. zu Kind/Familie-Thematiken
  • usw.

Specials

  • Buchautor von "[Digitale Beratung]: online beraten" (2014), "Kinder brauchen [Zwischen]Räume (Bd.2). Noch ein Kopf-, Fuß- und Handbuch" (2013), "Kinder brauchen [Zwischen]Räume. Ein Kopf-, Fuß- und Handbuch" (2011), "Geographie(n) der Kinder Von Räumen und Grenzen (in) der Postmoderne" (2005) bzw. "Online-Beratung und das Ich: Bild, Bilder und Abbilder im virtuellen Raum" (2007)
  • Lehrbeauftragter der FH Campus Wien - Sozialarbeit („Online Beratung“) sowie der FH Vorarlberg (TLV „Lebensraum Virtualität – Virtuelle Räume“ bzw. Studiengang Soziale Arbeit „Online Beratung")
  • Lektor Universität Klagenfurt - Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft („Kommunikation in der Online Beratung“) sowie Pädagogischer Lehrgangsleiter („[Digitale Beratung: online beraten]“)
  • Referent in Lehrgängen zum Gesundheitsmanagement und Kinderbetreuung bzw. auf div. Fachtagungen und Kongressen
  • Mitglied der Strategie-Arbeitsgruppe "Peer Guidance - Partizipative Beratungsformate für die Bildungsberatung im Bereich Erwachsenenbildung" (BMUKK)
  • Redaktionsteam „e-beratungsjournal“ (deutschsprachiger Pilot eines Onlinemagazins für Online Beratung, Mitglied von 2005 bis 2011)
  • Erstgutachter der Diplomarbeiten "Soziale Ungleichheit-en in der Informationsgesellschaft. Das Phänomen der „digitalen Kluft“ und die Bedeutung für die Sozialarbeit“ (Ottinger, 2007 - publiziert im Wiku-Verlag), „Sozialarbeit und/oder virtuelle Welten? Perspektiven zum sozialarbeiterischen Handlungsbedarf am Beispiel Second Life“ (Sutterlütte, 2008), „Jugend und Gewalt - Die Vorgehensweisen in der eMail-Beratung und die unterstützenden Angebote für die BeraterInnen“ (Pammer, 2008) sowie „Integratives Mehrgenerationenwohnen im Alter“ (Aichinger, 2010) – alle FH Campus Wien
  • etc.